ChevroletFür BesitzerWichtige Kundeninformationen
Für Besitzer
 

Wichtige Kundeninformationen

Corvette und Camaro bleiben auch in Zukunft erhältlich, aber der Verkauf anderer Chevrolet Personenwagen wurde eingestellt

Obwohl der Verkauf von Chevrolet-Fahrzeugen in Deutschland eingestellt wurde, werden die Sportwagen Corvette und Camaro auch in Zukunft erhältlich sein. Demnächst finden Sie hier eine vollständige Liste aktueller Corvette-Händler.

Als Chevrolet-Kunde können Sie beruhigt sein, dass Chevrolet Ihnen und Ihrem Fahrzeug weiterhin zur Verfügung stehen wird. Chevrolet-Vertragswerkstätten werden auch in Zukunft auf gewohnte Weise Wartungsarbeiten ausführen und originale Chevrolet-Ersatzteile für Chevrolet-Fahrzeuge liefern. Jede ausdrückliche schriftliche Garantie- oder Wartungsvereinbarung für Chevrolet-Fahrzeuge bleibt unverändert gültig und wird in vollem Umfang den Bedingungen der zutreffenden Vereinbarung gemäß honoriert.

Etwa 2.000 Chevrolet-Servicepunkte werden Sie in West- und Mitteleuropa weiterhin mit Service-, Reparatur- und Garantiearbeiten versorgen, die Ihr Auto vielleicht einmal in Zukunft benötigt. In Deutschland gibt es über 400 Vertragswerkstätten, die Ihnen weiterhin zur Verfügung stehen. Ihre Adressen finden Sie hier.

Sollten Sie zusätzliche Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere Kundenhotline: Tel.: 06196/7695440 Fax: 06196/7695442

Nachstehend finden Sie weitere Informationen zu eventuellen Fragen:

Ich habe ein Anschreiben wegen eines Sicherheitsrückrufs bekommen, kann ich denn jetzt überhaupt noch fahren?

Wie Sie dem Anschreiben entnehmen konnten, handelt es sich bei der Ihnen vorliegenden Aktion um eine Maßnahme, mit deren Durchführung wir Ihnen bestmögliche Fahrsicherheit gewährleisten und langen Fahrspaß mit Ihrem Chevrolet bieten möchten.
Sollten Sie dem Anschreiben keine ausreichende Informationen über die weitere Fahrtauglichkeit im Zusammenhang mit der betreffenden Maßnahme entnehmen können, oder sich unsicher sein, bitten wir Sie sich mit Ihrem autorisierten Chevrolet-Servicepartner in Verbindung zu setzen.

Wer kann denn die im Anschreiben angekündigten Arbeiten ausführen?

Jeder autorisierte Chevrolet Partner kann die Arbeiten ausführen, Ihren nächsten finden Sie ganz einfach hier.

In meiner Nähe gibt es eine andere Auto Werkstatt, kann ich nicht auch dorthin gehen?

Die Arbeiten können nur bei einem autorisierten Chevrolet Partner ausgeführt werden.

Ich habe gerade gar keine Zeit in die Werkstatt zu fahren, kann das nicht warten?

Sicherheitsrückrufe dienen vor allem Ihrer Sicherheit, daher sollten Sie umgehend die Anweisungen aus dem Anschreiben befolgen. Ihr autorisierter Chevrolet Partner unterstützt Sie aber selbstverständlich individuell, um für Ihre Situation die richtige Lösung zu finden.

Muss ich denn etwas für die anfallenden Arbeiten bezahlen?

Selbstverständlich sind die Arbeiten am Fahrzeug im Rahmen der Maßnahme für Sie kostenlos.

Wie lange dauert das denn?

Den ungefähren Zeitaufwand können Sie dem Anschreiben entnehmen, Details erläutert Ihnen auch gerne Ihr autorisierter Chevrolet Partner.

Ist mein Fahrzeug vielleicht noch von anderen Maßnahmen betroffen? Wie finde ich das raus?

Jeder autorisierte Chevrolet Partner kann prüfen, ob es an Ihrem Fahrzeug offenen Maßnahmen gibt.
Sie können dies aber auch ganz einfach selbst prüfen, indem Sie sich und Ihr Fahrzeug auf mychevrolet.de registrieren. Dort erfahren Sie schnell und unkompliziert, ob es offene Maßnahmen für Ihr Fahrzeug gibt.

Wie lange/wie viele Jahre wird Chevrolet weiterhin Ersatzteile für mein Auto liefern?

Wir werden für Chevrolet-Fahrzeuge mindestens 10 Jahre nach dem letzten Verkauf eines neuen Chevrolets in Deutschland Chevrolet-Originalteile liefern.

Ich habe einen Chevrolet geleast. Kann ich meinen Leasingzeitraum ausschöpfen und den Wagen wie geplant zurückgeben?

Ihr Leasingvertrag bleibt unverändert. Nur Ihr Leasingunternehmen kann etwaige Vertragsänderungen besprechen oder vereinbaren.

Ich habe einen Chevrolet gekauft, der noch nicht geliefert wurde. Werde ich das Auto noch bekommen?

Ihre Bestellung ist nach wie vor gültig. Wenden Sie sich bitte an den für die Lieferung Ihres Wagens zuständigen Händler.

Warum hat sich Chevrolet für den Ausstieg aus dem Neuwagenverkauf in Europa entschieden?

Aufgrund einiger ungünstger Faktoren, die in den letzten Jahren die europäische Automobilindustrie belastet haben, waren die Geschäftsergebnisse von Chevrolet untragbar und hatten für die Zukunft eine ebenso schlechte Prognose. Aus diesem Grund wurde entschieden, die PKW-Verkäufe von Chevrolet in West- und Mitteleuropa einzustellen. Chevrolet wird jedoch weiterhin alle Chevrolet PKWs in den GUS-Staaten anbieten und die Sportwagen Corvette und Camaro werden auch in Zukunft in ausgewählten europäischen Märkten, einschließlich Deutschland, verfügbar sein. GM betrachtet Europa zudem als wichtige Schlüsselregion und wird sich hier in Zukunft auf die Marken Opel/Vauxhall konzentrieren.

Planen Sie mit dem Ausstieg aus dem Neuwagenverkauf in Europa auch die Aufkündigung Ihrer Partnerschaft mit Manchester United?

Die Partnerschaft mit Manchester United ist von globaler Natur und wir sind bestrebt, die Partnerschaft fortzusetzen, um zur Verbreitung der Marke Chevrolet in aller Welt beizutragen. Wir sind besonders stolz, dass das Chevrolet-Logo jetzt auf dem neuen Trikot von Manchester United ist.