ChevroletGlossarGlossar F
Glossar

Glossar

Wir bemühen uns, die Verwendung technischer Fachwörter auf unserer Webseite zu vermeiden. Sollten Sie dennoch Fragen zu unseren Angaben haben bieten wir Ihnen dieses Glossar an, in dem Sie alphabetisch suchen können.

 

Fahrersitz 6-fach elektrisch verstellbarer (Länge, Neigung, Höhe)

- Elektrisch verstellbarer Sitz, der es dem Fahrer erlaubt, seine Sitzpositionen auf sechs verschiedene Arten zu verändern: den Sitz vor- und zurückzuschieben, die Sitzfläche auf- und abzubewegen und die Lehne vor- und zurückzuneigen.
 

Fahrersitz 6-fach manuell verstellbar (Länge, Neigung, Höhe)

- Fahrer und Beifahrer können Ihre Sitzposition sechsfach manuell verstellen: Sitz vor und zurück, Neigung der Lehne auf und ab, Sitzfläche auf und ab.
 

Fahrersitz 8-fach elektrisch verstellbar

- Fahrer können Ihre Sitzposition individuell achtfach elektrisch verstellen: Sitz vor und zurück, Neigung der Lehne auf und ab, Höhe und Neigung der Sitzfläche jeweils auf und ab.
 

Fahrzeug-Identifizierungsnummer

- Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN – englisch vehicle identification number, VIN), ist ein eindeutiger Code, der auch die Seriennummer umfasst. Er dienst der Automobilindustrie dazu, einzelne Kraftfahrzeuge, Anhänger, Motorräder, Roller und Mopeds zu identifizieren. In einer FIN gibt es gibt 17 Zahlen und Buchstaben (17 Stellen), die sich in drei Gruppen unterteilen lassen: Welt-Herstellerkennung, das Fahrzeug beschreibender Abschnitt und das Fahrzeug identifizierender Abschnitt. Sie finden die Nummer in der Zulassungsbescheinigung, im Motorraum oder im Türrahmen und bei Fahrzeugen für den US-amerikanischen Markt auch in der rechten unteren Ecke der Windschutzscheibe.
 

Felgengröße

- Der Durchmesser der Felgen in Zoll (1 Zoll = etwa 2,5 cm), vom Sitz des Reifens auf der Felge gemessen. Information über Reifencodes finden Sie unter Reifengröße.
 

Fensterleiste unten, chromfarben

- Eine dekorative, am unteren Rand der Seitenfenster angebrachte, verchromte Leiste.
 

Fernbedienung mit Heckscheibenöffner

- Man kann entweder die gesamte Heckklappe oder nur den Heckfensterteil öffnen. Dies ist ein Leistungsmerkmal beim Captiva. Praktisch, wenn man schon den Rest des Gepäckraums beladen hat und entweder darauf zugreifen oder weitere Gegenstände einladen möchte.
 

Flaschenhalter in der Seitentür

- Ablagefach in der Fahrer- sowie der Beifahrertür für Gegenstände wie große Trinkflaschen, Landkarten und Reiseführer.
 

Frontairbags (Fahrer- und Beifahrerseite)

- Aktive Sicherheitsmerkmale zum Schutz des Fahrers sowie des Beifahrers. Der Fahrer-Airbag ist im Lenkrad eingebaut. Der Beifahrer-Airbag ist in die Front des Armaturenbretts eingebaut. Er ist weiter vom Beifahrer entfernt und daher größer. Wenn Sensoren einen starken Aufprall feststellen, werden sie durch eine kleine Explosivladung aufgeblasen. Zum Einsatz zusammen mit Sicherheitsgurten ausgelegt. Crashtest-Video mit einem Cruze.
 

Frontantrieb

- Ein Fahrzeug wird von seinen Vorderrädern "gezogen" oder angetrieben, anstatt wie beim Heckantrieb von seinen Hinterrädern "geschoben" zu werden. Bei dieser Anordnung befindet sich der Motor über den angetriebenen Rädern. Das ergibt eine bessere Traktion auf verschneiten Straßen.
 

Frontscheibenheizung

- Eine Windschutzscheibe mit einem Heizelement, das deren Enteisung erlaubt.