ChevroletGlossarGlossar Z
Glossar

Glossar

Wir bemühen uns, die Verwendung technischer Fachwörter auf unserer Webseite zu vermeiden. Sollten Sie dennoch Fragen zu unseren Angaben haben bieten wir Ihnen dieses Glossar an, in dem Sie alphabetisch suchen können.

 

Z06 Performance-Bremsanlage

- Die Z06 ist serienmäßig mit Brembo®-Hochleistungsbremsen ausgestattet. Zweiteilige Stahlbremsscheiben (371 x 33 mm vorn und 365 x 25 mm hinten) mit Sechskolben-Aluminium-Monobloc- Festsätteln vorn und Vierkolben-Aluminium-Bremssätteln sorgen für schnelle und effiziente Verzögerung.
 

Z51 Performance Bremsanlage

- Die Corvette Stingray verfügt serienmäßig über Brembo®-Bremsen. Die Bremsen sind mit großen Stahlrotoren (345 mm vorn und 338 mm hinten) mit Vierkolben-Bremssätteln versehen und können die Corvette Stingray in nur 32,6 Metern von 100 auf 0 km/h abbremsen.
 

Zentralverriegelung mit Fernbedienung

- Eine Zentralverriegelung, die anhand einer Fernbedienung außerhalb des Wagens bedient wird. Die Heckklappe kann zudem getrennt geöffnet werden.
 

Zentralverriegelung mit Fernbedienung & Motorstart

- Eine Fernbedienung, die ein Fahrzeug aus der Ferne starten kann – einschließlich der Aktivierung der Klimasteuerung, sodass der Wagen bereits geheizt oder gekühlt ist, bevor Sie einsteigen. Ein Leistungsmerkmal des Volt.
 

Zentralverriegelung mit Schlüssel

- Alle Türen lassen sich durch Drehen des Schlüssels im Schloss der Fahrer- oder Beifahrertür verschließen und aufschließen.
 

Zusätzlicher Innenspiegel (Kinderspiegel)

- Ein spezieller, über den Rückspiegel angeordneter Weitwinkelspiegel, in dem der Fahrer alle Passagiere im Fond sehen kann, ohne sich während der Fahrt umdrehen zu müssen. Ideal zur Beaufsichtigung von Kindern.
 

Zylinder-Konfiguration

- In Zylindern befinden sich typischerweise Kolben. Bei Ersteren handelt es sich um die Verbrennungsräume des Fahrzeugs. Zylinder können auf verschiedene Weise angeordnet sein: Entweder "V"-förmig, wobei die Zylinder paarweise ein "V" bilden, oder in Reihe, wobei die Zylinder einzeln hintereinander angeordnet sind. Wenn Sie den Begriff "V8-Motor" hören, bedeutet dies, dass er vier Zylinderpaare besitzt. Reihenmotor bedeutet, dass die Zylinder einzeln angeordnet sind.